Mountainbikerennen am 17.08.2014: Berg runter und Berg hoch

Der Harz – und damit natürlich auch Benneckenstein - sind optimale Plätze für ein Mountainbike-Rennen. Hinter dem Veranstalter vermutet man in erster Linie einen Verein, der sich für diesen Sport engagiert. In diesem Fall nicht ganz: Der Förderverein Benneckensteiner Kinder e.V. organisiert das Rennen bereits zum dritten Mal. Mit den Einnahmen werden Spielzeug gekauft oder Spielplätze modernisiert.

Weiter lesen

Hans-Herbert Schulteß bleibt Ortsbürgermeister

Am Donnerstag hatte der neu gewählte Ortschaftsrat seine konstituierende Sitzung im Benneckensteiner Rathaus. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Wahl des Ortsbürgermeisters. Erwartungsgemäß wurde Hans-Herbert Schulteß (CDU) als bisheriger Ortsbürgermeister bestätigt. Die neue Amtszeit dauert fünf Jahre. Sein Stellvertreter wird Kay Rogge (CDU).

Sabine Heindorf eröffnet Praxis für Physiotherapie

Seit vielen Jahren führt Sabine Heindorf eine Physiotherapiepraxis in Hohegeiß. Längst hat es sich herumgesprochen, dass ihre Praxis in Punkto Massagen, Krankengymnastik, Gesundheitskurse und Anwendungen traditioneller chinesischer Medizin eine gute Adresse ist. Seit heute ist eine neue Praxis in Benneckenstein geöffnet.

Weiter lesen

Besuch aus Tschernobyl

Auch in diesem Jahr hat der Verein „Blankenburg hilft Tschernobyl e.V." 16 Kinder aus Weißrussland im Alter von 7 bis 14 Jahren drei Wochen Aufenthalt in Deutschland ermöglicht. Vom 18. Juni bis zum 12. Juli verbrachten die Kinder bei Gasteltern im Raum Blankenburg und in Benneckenstein unbeschwerte Ferientage. René Foltis, der sich im Vereinsvorstand sehr engagiert, hat die Kinder mithilfe zweier ehrenamtlich tätigen Busfahrer aus ihren Heimatorten Struga und Reschutza abgeholt.

Weiter lesen