Abriss des alten Supermarktes begonnen

Nach mehreren Ankündigungen und Problemen mit der Baugenehmigung ist mit den Abrissarbeiten am ehemaligen Supermarkt "NP" begonnen worden. Alt ist das Gebäude eigentlich nicht. Eine Nutzung nicht mehr möglich. "Die Nutzfläche entspricht nicht mehr dem heutigen Standard", sagte Ortsbürgermeister Hans-Herbert Schulteß vor geraumer Zeit.

Nicht Wenige stehen dem gesamten Neubau skeptisch gegenüber. Ein weiterer Supermarkt in Benneckenstein - was soll das bringen, fragen sich nicht nur die Einwohner. Allerdings das gesammte Gebäude sich selbst zu überlassen, macht ebenfalls wenig Sinn. So kann wenigstens darauf gehofft werden, dass die Fläche entsprechend genutzt wird. Für den Neubau des "NP-Marktes mussten allerdings weitere Einzelhändler rücken, was vielen nicht behagte.

Probleme sieht Ortsbürgermeister Schulteß mit zwei Märkten ürbrigens nicht. "Wenn das Angebot und der Preis stimmt, können sich beide behaupten" und bekräftigt gleichzeitig, dass "das Einzugsgebiet mit Gemeinden ohne Einkaufsmöglichkeit" in der Umgebung mehrfach vorhanden ist.

Weitere Bilder:

{pgslideshow id=31|width=600|height=460|delay=2500|image=O}