Nach 20 Jahren wieder Skiroller-Wettkampf

Bei besten und sonnigen Herbstbedingungen wurde an der „Alten Eiche“ nördlich von Benneckenstein am 30. September der erste Benneckensteiner Skirollersprint durchgeführt. Die Freude der Wettkämpfer und der Anwesenden war groß. Sämtliche Teilnehmer waren gut gelaunt und bereit im sportlichen Wettstreit miteinander alles zu geben.

Insgeheim hatten die Organisatoren mit noch mehr Startern gerechnet. Trotzdem war die Stimmung super. Der WSV Benneckenstein würde sich sehr freuen, wenn im nächsten Jahr auch von den niedersächsischen Vereinen mehr Teilnehmer kommen würden. Von dort war leider nur Skiklub Oker vertreten.

Trotz geringem Gefälle der Strecke sprachen viele Teilnehmer davon, dass es auf der Strecke ziemlich anstrengend war. Endlich im Ziel, genossen die Teilnehmer sowie deren Betreuer, die Helfer und auch die Zuschauer bei Kaffee, Kuchen und Würstchen das schöne Wetter.

Der Wintersportverein hatte wie immer einen Grill zur Versorgung aufgestellt. Als Besonderheit hatten die Muttis der aktiven Kinder Kuchen gebacken, der sehr lecker geschmeckt hat. Dafür vielen Dank.

Peter Klein, Pressewart WSV Benneckenstein