Fun-Arena zurückgebaut

Abmontiert worden ist jetzt die wenig genutzte Fun-Arena (12 x 24 m), die 2003 von der Firma Krönert Spielgeräte auf dem vormaligen Tennisplatz installiert wurde. Es hatte sich weder ein Konzept noch ein Betreiber für die Anlage gefunden. Die Bodenkonstruktion aus bestens verzinkten Eisenträgern könnte noch einmal Verwendung finden. Die Schützenkompanie sucht einen Interessenten.




53. Heimatheft erscheint Anfang Dezember

Das diesjährige Heimatheft wird voraussichtlich in der ersten Dezemberwoche erscheinen. Es ist umfangreicher als das vorjährige und umfasst 180 Seiten. Dass der günstige Preis von 4.-€ gehalten werden kann, ist vor allem den Gewerbetreibenden aus Benneckenstein und den umliegenden Orten zu verdanken.

1. Sponsorenlauf der Grundschule Benneckenstein

Am 01.10.2011 fand der 1. Sponsorenlauf für alle Schüler unserer Schule statt. Der Umgang mit dem Computer macht auch vor unserer Grundschule nicht halt. Deshalb beschäftigt uns schon seit einiger Zeit die Ausgestaltung eines Computerraumes. Leider fehlen zur Umsetzung unserer Ideen die finanziellen Mittel. Daher haben wir nun selber die Initiative ergriffen und gemeinsam einen finanziellen Grundstein legen.

Weiter lesen

"Kurzzeitig den Überblick verloren"

Unglaubhaft erscheint das Resümee des am 3. Oktober absolvierten Oldtimertreffen in Benneckenstein. Familie Tänzer erlebte einen in dieser Form noch nie erlebten Ansturm an Besuchern und Ausstellern. Wer es schaffte, einen Parkplatz in den von Blechkarossen angefüllten Straßenzügen zu ergattern, um sich dann auf den Ausstellungsplatz zu zwängen, konnte sich glücklich schätzen.

Weiter lesen

Kunst am Trafohaus

Gestern beendete der Graffiti-Künstler Markus Ronge das Wandbild am Trafohaus am westlichen Ortsausgang. Die ungünstige Witterung hatte die von der E.ON Avacon in Auftrag gegebenen Arbeiten unterbrochen. Das geniale Gemälde, das neben einer tollen Ortsansicht, eine Hirschidylle und die Sagendarstellung zeigt, hat eine monumentale Größe von 18 x 3 m.  Im Harz sollen demnächst noch einige weitere Trafo-Gemälde entstehen.



Wandkalender 2012: „Benneckenstein Mittelpunkt der Harzquerbahn“

Einem mehrfach geäußerten Wunsch folgend hat der Kultur- und Heimatverein Benneckenstein in diesem Jahr wieder einen neuen Wandkalender produziert. Im Jubiläumsjahr der Brockenbahn haben die Autoren Boche/Kohlrausch die gute alte Harzquerbahn als Thema gewählt und diese speziell aus Benneckensteiner Blickwinkeln beobachtet. Neuen Aufnahmen sind historische Fotos gegenübergestellt.

Weiter lesen