Wandersaison eröffnet

Am 16. April ist unter Beteiligung vieler Wandergruppen des Harzklubs am Köhlermuseum Stemberghaus die diesjährige Wandernadel-Saison eröffnet worden. Nach diversen Ansprachen und musikalischen Darbietungen der Trachtengruppe Benneckenstein entzündete Landrat Dr. Michael Ermrich den ersten Erdmeiler in diesem Jahr.

Weiter lesen

Einbrecher waren Antialkoholiker?

Am Morgen des 29. März erlebten Christiane und Rudolf Scharfe in ihrem Kiosk am Bahnhof eine unliebsame Überraschung. In ihren erst zuvor neu renovierten Kiosk war eingebrochen worden. Der oder die Täter waren mit Gewalt durch ein Fenster in den Innenraum eingedrungen.

Weiter lesen

Schrott-Mobil“ wieder unterwegs

Ab heute ist es wieder soweit: Hans-Ulrich Hundt wird wieder mit seinem Gefährt durch die Straßen fahren, um auf Wunsch auch Ihren Schrott abzuholen. Anruf genügt (2545). Wenn Sie Ihren alten Kram los werden wollen und  dem Schützenverein obendrein noch etwas Gutes tun, indem dieser durch den Schrott-Verkauf seine finanzielle Lage aufbessern kann, melden Sie sich. Der im Vorjahr eingeweihte schöne Schießstand ist somit auf diese Weise entstanden.

„Das kann ja keiner mehr mit ansehen!“

Einige Anlieger von Unterstadt und Mühlenhof und machten sich kürzlich mit Harken, Besen und Schaufel daran, den Herbst- und Winterdreck von der Werckmeister-Gedenkstätte zu beseitigen. Die Reinigung und Pflege der Gedenkstätten sind eigentlich generell Pflichtaufgaben der Gemeinden, aber scheinbar wirken sich auch die jetzigen längeren Dienstwege über Elbingerode nicht förderlich auf die Einsätze der Bauhöfe aus.

Weiter lesen

Bürgermeisterwahl: Stichwahl erforderlich

Nach dem ersten vorläufigen Ergebnis der Bürgermeisterwahl für die Stadt Oberharz am Brocken ist eine Stichwahl erforderlich. Keiner der Kanditaten konnte für sich eine absolute Mehrheit erringen. So sind noch zwei der drei Kandiaten im Rennen.

Weiter lesen

Stadt wählt am 20. März neuen Bürgermeister

Das Jahr 2011 wird wegen seiner diversen anstehenden Landtagswahlen auch als Superwahljahr bezeichnet. Die Stadt Oberharz am Brocken wird mit der Neuwahl ihres hauptamtlichen  Bürgermeisters am 20. März mit Sitz in Elbingerode den Anfang machen. 10.800 Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, ihr neues Stadtoberhaupt für die nächsten 7 Jahre zu wählen.

Weiter lesen