Fun-Arena zurückgebaut

von Jürgen Kohlrausch
Abmontiert worden ist jetzt die wenig genutzte Fun-Arena (12 x 24 m), die 2003 von der Firma Krönert Spielgeräte auf dem vormaligen Tennisplatz installiert wurde. Es hatte sich weder ein Konzept noch ein Betreiber für die Anlage gefunden. Die Bodenkonstruktion aus bestens verzinkten Eisenträgern könnte noch einmal Verwendung finden. Die Schützenkompanie sucht einen Interessenten.