"Kurzzeitig den Überblick verloren"

von Jürgen Kohlrausch
Unglaubhaft erscheint das Resümee des am 3. Oktober absolvierten Oldtimertreffen in Benneckenstein. Familie Tänzer erlebte einen in dieser Form noch nie erlebten Ansturm an Besuchern und Ausstellern. Wer es schaffte, einen Parkplatz in den von Blechkarossen angefüllten Straßenzügen zu ergattern, um sich dann auf den Ausstellungsplatz zu zwängen, konnte sich glücklich schätzen.

Über 300 Aussteller sollen es gewesen sein und mehrere tausend Gäste. So genau konnte es selbst Harald Tänzer vorerst nicht sagen. "Wir hatten teilweise den Überblick verloren.", sagte der Organisator. Nur gut, dass eine am Friedrich-Ebert-Platz wohnende „BeBo-Sonderkorrespondentin“ die Übersicht behielt. Sie zählte in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr genau 569 Fahrzeuge!